Linertrennanlage zum Trennen und Laserbördeln von flexiblen Metallschläuchen

Technische Daten und Besondere Merkmale
  • Aufstellort: China
  • Abmessungen der Anlage: 7,6 x 3,4 m
  • Abmessungen der Montageteile:
    Schlauch Ø 38 - 102 mm;
    Schlauchlänge 60 - 230 mm (gestaucht);
    Wanddicke 1,3 - 1,9 mm
  • Taktzeit: 18 Sec.
  • Automatikstationen: 4
  • Werker: 1
  • Installation direkt im Anschluss an Trennsäge nach Wickelanlage
  • Trennsäge längt Schläuche für Magazin mit Länge 7 m ab (30 min. Autonomie)
  • Anlage holt Schlauchstücke aus Magazin
  • 2 Laserstationen heften die Blechlagen links und rechts des vorgesehenen Schnittkante
  • Zwischen den Heftnähten trennt der Laser dann den Schlauch
  • Konfektionierte Schlauchstücke werden auf einem Band abgelegt und abtransportiert
Stephan Eckert
Ihr Ansprechpartner für Linertrennanlage zum Trennen und Laserbördeln von flexiblen Metallschläuchen
Stephan Eckert
+49 75 44 502-230