Montage und Befüllen von Prüfröhrchen

Technische Daten und Besondere Merkmale
  • Aufstellort: Deutschland
  • Abmessungen der Anlage: 15 x 3 m
  • Abmessungen der Montageteile: 110 x 50 x 6 mm
  • Taktzeit: 2 Sec.
  • Automatikstationen: 17
  • Werker: 3
  • Gleichbleibend hohe Qualität im Mehr-Schicht-Betrieb
  • Schnelle und kostengünstige Fertigung
  • Automatischer Transport der Glasröhrchen auf selbst konstruiertem Förderband
  • Platzsparende Bauweise und Anordnung der Montagestationen
  • Echtzeit Kameraauswertung zur Füllstandmessung
  • Elektrostatische Aufladung durch Transport ist nicht zulässig
  • Wartungsarme, FDA- und GMP-gerechte Technik
    Störzeitanteile: Störzeit < 3% Anzahl < 15; technischen Nutzungsgrad von 97%
  • Ausschuss: < 2%
Martin Maier
Ihr Ansprechpartner für Prüfröhrchen
Martin Maier
+49 75 44 502-153