• 2013

    Erwerb durch MAX Automation AG

  • 2010

    Erwerb durch die Günther Holding, Umwandlung in Rohwedder Macro Assembly GmbH

  • 2000

    Börsengang, Umzug nach Bermatingen

  • 1999

    Umwandlung der Rohwedder GmbH & Co. KG in Rohwedder AG

  • 1985

    Auslieferung der ersten vollautomatischen Montagelinie (für Videokassetten)

  • 1956

    Unternehmensgründung in Markdorf durch Hans Rohwedder (Präzisionswerkzeuge u. Maschinenbau)